Startseite
    Reisetagebuch
  Über...
  Archiv
  Bilder!!
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/junica-goes-australia

Gratis bloggen bei
myblog.de





9. bis 16. Mai 2009 - Melbourne oder 'Wie lange noch bis Sydney??'

Huhu!

Ja, lange Zeit ist mal wieder vergangen ohne ein Lebenszeichen von mir. Aber ja, es gibt mich noch, mir gehts gut und Melbourne steht auch immer noch... und gefällt mir immer noch nicht!!!

Und genau deswegen fass ich meine Tage in Melbourne jetzt einfach mal kurz zusammen ;-)

9. Mai: äääh.... ja.... also... Decke übern Kopf ziehen und drauf warten, dass der Tag endlich vorbei ist?! Achso ich bin auch meine erste Runde mit der kostenlosen City-Tram (Straßenbahn) gefahren und war einkaufen - spannend, oder?? =D

10. Mai: ewig lange schlafen - ich boykottiere Melbourne noch immer... mein erster, kleiner Rundgang durch die ewig großen Victoria Markets (nein, ich hab mich nicht verlaufen, das täuscht...) und meine erste Rundfahrt mit dem kostenlosen Touristen-Bus mit etwas unfreiwilligem Stop am 'Royal Exhibition Building' und den 'Carlton Gardens' - schön da!! Oh nein, hab ich echt nen Ort gefunden in Melbourne der mir gefällt? Schande über mich!!!

11. Mai: immer im Kreis rum mitm Touri-Shuttle-Bus, dann mal durch 'Docklands' und 'Harbourtown' schlendern (vergleichbar mit der Hamburger Hafencity - hab ich mir sagen lassen), vorbei am Etihad Stadium (dem früheren Telstra Dome bis März 2009) und weiter mitm Bus zum 'Shrine of Remembrance' - dem War Memorial in Melbourne. Oh und in 'Little Italy' (also in der Lygon St.) war ich auch noch, aber nur um mich mit nem neuen Buch einzudecken!

12. Mai: mein dritter Frisörbesuch in Australien: nun ja, besser als letztes Mal, aber eigentlich wieder nicht das, was ich von der Tussi wollte... alles Idioten hier!! Am späten Nachmittag dann mit Nora (ner Sydney-Bekanntschaft vom Januar) nach St. Kilda (gemütlicher Stadtteil Melbournes mit Traumstrand) zum Pinguine gucken! Seeeehr süß!! Danach Bilder austauschen und gucken und quatschen, quatschen, quatschen...

13. Mai: mit Nora was essen und sie in Richtung Neuseeland verabschieden (Hab ne schöne Zeit, erfrier nicht ;-) ), mit der Tram durch die City fahren, am Parlament ein Foto machen und im Hostel nen bisschen was über die Westküste recherchieren!! Wenn nicht jetzt, wann dann...?!

14. Mai: mein Sporttag: Rod Laver Arena (Austragungsstätte der Australian Open!!!), Melbourne Cricket Gorund (kurz: MCG) und Olympia Park angucken... schön siehts aus! Und dann zur Abwechslung mal wieder mit der Tram zum einkaufen fahren =D

15. Mai: Besuch von Heike aus Neuseeland (Doubtful Sound Cruise - ihr erinnert euch??). Also ganz viel quatschen. Danach zur 'National Gallery of Victoria' fahren - aber für so kunstbegeisterte Menschen wie mich ist das alles eher nichts... Da gefallen mir Rundfahrten mitm Touri-Bus besser - mittlerweile kann ich die Ansagen auch schon mitreden glaub ich =D

16. Mai: also eigentlich müssten mich die Touri-Bus-Fahrer langsam echt erkennen ;-) Später am Tag auf den Eureka-Tower fahren und Melbourne von oben fotografieren =) ja, von oben siehts eigentlich ganz nett aus!! Und abends gabs dann lecker Lasagne im Hostel!! Juhuuu, mal was anderes ;-)

Äh ja... die nächsten, letzten Tage hier gibts im übernächsten Bericht - der nächste ist nämlich über was Besonderes!!

Bis dahin müsst ihr Geduld haben ;-)

25.5.09 05:12
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung